Willkommen bei der Gemeinde Lauter

Eingeschränkter Dienstbetrieb im Rathaus Baunach - Eingangstür geschlossen

Zum Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus wird der Publikumsverkehr der VG Baunach auf Weiteres weitgehend eingeschränkt.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bittet die VG Baunach ihre Bürgerinnen und Bürger nur in absolut notwendigen Angelegenheiten persönlich und nur nach telefonischer oder Online Terminvereinbarung unter https://baunach.communicetime.de/terminbuchung/ vorzusprechen. Beim Besuch des Rathauses gilt FFP2 Maskenpflicht.
Viele Dienste sind online möglich, bitte nutzen Sie unser Online Angebot.

Das frühzeitige Erkennen von Virusträgern und Kontaktpersonen und deren Absonderung sind die wichtigsten Maßnahmen zur Aufdeckung und Unterbrechung von Infektionsketten und zur Verhinderung bzw. Verlangsamung der Virusausbreitung in der Bevölkerung. Die VG Baunach will damit ihren Beitrag dazu leisten.

Hierfür bitten wir um Verständnis.

Alle Ansprechpartner finden Sie HIER.

********************************************

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

um längere Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Dies ist ab sofort auch Online über folgenden Link möglich: https://baunach.communicetime.de/terminbuchung/

Dies gilt insbesondere für Anliegen des Einwohnermeldeamtes (Ausweise, Meldewesen, etc.). Alle weiteren Dienstleistungen der anderen Aufgabengebiete werden in einem geringeren Umfang nachgefragt, daher bitten wir hier um eine telefonische Terminvereinbarung.

 

Allgemein gelten weiterhin immer die aktuellsten Regelungen des Bayerischen Gesundheitsministeriums und der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Auch die FFP2-Maskenpflicht gilt bis auf Weiteres.

Unter diesen Telefonnummern können Termine vereinbart werden:

Sachgebiete mit Telefonnummern

Ich bitte Sie hierfür um Verständnis.

*********************************

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


Sie haben im März gewählt. Im Rahmen dieser Wahl schenkten Sie mir Ihr Vertrauen und Ihre Stimme zum Ersten Bürgermeister, wofür ich Ihnen recht herzlich danke.
Durch die Wahl zum Bürgermeister liegt nun eine Veränderung meines bisherigen Lebens vor mir, denn ich werde mich als ehrenamtlicher Bürgermeister zum einen für die Belange der Gemeinde Lauter einsetzen, als auch in Teilzeit in meinem bisherigen Beruf tätig sein. Trotzdem will ich meiner Familie ein guter Ehemann und Vater von drei kleinen Kindern bleiben.
Ich freue mich auf die Herausforderungen, welche ich umgehend angehen werde, indem ich durchdachte, inhaltlich ausgewogene sowie akzeptanzfähige Entscheidungen anstrebe.


Durch die gewohnten Bürgersprechzeiten am Mittwoch von 18 – 20 Uhr und auch Gesprächen vor Ort möchte ich noch mehr über die unterschiedlichsten Anliegen in den verschiedenen Orten erfahren.
Meine politischen Ziele kann ich alleine nicht erreichen! Das können wir nur gemeinsam. Durch ihr Votum haben sie dem Gemeinderat bestehend aus CSU und Freie Wählern ihr Vertrauen geschenkt, welches nun in entsprechenden Beschlüssen umgesetzt werden muss.
Ich wünsche mir sowohl im Gemeinderat als auch mit allen Bürgern einen regen Austausch von Ideen und Meinungen. Die hier geführten Diskussionen sollen zielgerichtet, fair und sachlich sein, da hinter jedem Gemeinderat eine Person steckt.
Der Grundstein mit wichtigen Entscheidungen für die nächsten Jahre wurde bereits vom vorherigen Gremium gelegt. Hier sind z.B. das Baugebiet Appenberg, der Radweg nach Baunach, die Kläranlagensanierung, der Neubau eines Bauhofes und der Abschluss der Flurbereinigungsverfahren in den Ortsteilen angeführt. Diese Projekte gilt es in der nächsten Zeit umzusetzen und zum Abschluss zu bringen.


Die nächsten Jahre werden nicht nur für mich, sondern für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde herausfordernd, denn mit den oben genannten Projekten ist die finanzielle Handlungsfähigkeit der Gemeinde Lauter stark eingeschränkt. Zudem ist noch ungewiss, inwiefern und wie stark durch die Corona-Krise die Finanzkraft der Gemeinde Lauter beeinträchtigt wird.
Wenn wir zusammenstehen und gemeinsam an einem Strang ziehen, werden wir diese Herausforderungen bewältigen.
Kommune heißt Gemeinschaft, daher freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Bleiben sie gesund

Ihr

Ronny Beck

Erster Bürgermeister

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.